Allgemein Tätowierung

Published on Dezember 8th, 2015 | by Matthias Lindl

0

Tätowierung gefällig?

12 Flares Filament.io Made with Flare More Info'> 12 Flares ×

Heute soll es mal wieder um Tätowierungen und meinen Plan für 2016 gehen. In meinem Kopf sind die ganzen Bilder schon und möchten nun mal digital verewigt werden.

Im Januar fange ich endlich damit an meinen linken Arm fertigstellen zu lassen. Mir fehlt da ja quasi nur noch der Oberarm, ein wenig Lückenfüllen und ggf etwas Hintergrundgekröse. Mit der Tätowierung des Oberarmes soll es auch am 29. Januar gleich losgehen. Geplant ist bisher auf jedenfalls ein so genannter Sugar Skull oder mexikanischer Totenkopf. Die sind bunt und eher schön, nicht so wie diese creepy Standart Totenköpfe. Die mag ich sowieso nicht. Wie das gute Stück genau aussehen soll überlasse ich dabei meiner Sonja, die kriegt das wie immer perfekt hin.

Dann muss ich noch einen geeigneten Platz für eine Tätowierung, eher eine schicke, ein wenig OldSchool angehauchte Kompassrose finden (So ungefähr wie die auf dem Bild sollte sie sein, aber natürlich etwas abgeändert). Ich überlege dabei gerade sie über den Ellenbogen zu tackern, oder sie auch noch auf dem Oberarm zu platzieren. Ansonsten geht noch die Armbeuge des rechten Arms ganz gut, aber eigentlich muss sie auf links, die Ich, Family and Friends Seite eben.

sugar-skull tätowierung Kompassrose

 

 

 

 

Dann würde ich es im nächsten Schritt endlich anpacken und meine Brust und meinen rechten Oberarm endlich mal fertig zu bekommen. Beim rechten Oberarm muss eigentlich nur zu Ende schattiert werden. Passt schon…

Die Brust hat noch eine Menge Tattoo-Arbeit vor sich. Zu dem “Home is where your heart is” sollen sich gerne noch einige Old School Tätowierungen gesellen. Alles was mich an Flensburg und Umgebung erinnert. Wasser, Wellen, Sand, Schiffe… Sowas halt.

Das sind die definitiv wichtigen Malereien, die geschafft werden sollen. Dann gibt’s bestimmt ab und an mal Zeit für Kram auf den Beinen. Da darf sowieso alles mögliche an Malereien hin, was ich eben gut und nerdig genug empfinde.

Wenn das soweit alles durch ist, dann werde ich die nächste Tätowierung planen, oder eben wenn ich gerade dabei bin. Das kommt relativ spontan bei mir, je nach dem was mir gerade so im Leben passiert.

12 Flares Twitter 0 Facebook 12 Google+ 0 Email -- Filament.io Made with Flare More Info'> 12 Flares ×

Tags: , ,


About the Author

Matthias ist ein Tech-Nerd, Tattoofreund und Typ 1 Diabetiker. Er schreibt über sein Leben in der Welt der Tattoos und des Diabetes.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Back to Top ↑